Wärme mit reinem Gewissen…..
Gasthaus Reutner heizt Co2 neutral

Die bestehende Ölheizung, die seit 2002 in Betrieb war, hatte aufgrund der hohen Ölpreise an Attraktivität verloren und es wurde schon eine Zeit lang nach einer Alternative gesucht. Das große Gebäude verbrauchte jährlich immerhin zwischen 6.000 und 8.000 l Heizöl um alle Räume angenehm temperieren zu können. Zuerst legte man den Fokus auf eine Fernwärmeheizung, die mit den nächstgelegenen Häusern gemeinsam betrieben werden sollte. Nach genauerem Durchrechnen kam man jedoch zum Entschluss, dass sich diese Form der Wärmeerzeugung für das Gasthaus nicht amortisieren würde.

 

Manfred und Claudia Fichtinger waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Bei einem Geschäftsessen im Gasthaus Reutner kam Manfred Fichtinger mit den beiden Wirtsleuten ins Gespräch. Dabei erwähnte er, dass er den alten Ölkessel der Familie Reutner als mobilen Ersatzkessel gut gebrauchen könnte und bot ihnen an, eine passende Alternativheizung auszurechnen. Als langjährige, zufriedene Kunden von Haustechnik Fichtinger brauchten sie nicht lange zu überlegen – Manfred und sein Team wissen was zu ihnen passt!


Warum gerade eine Pelletsheizung?

Diese Form der Heizung passte sehr gut in die bestehenden Räumlichkeiten ohne großartige bauliche Veränderungen vornehmen zu müssen. Einzig ein neuer Durchgang musste ausgebrochen werden, der groß genug war um die neue Heizungsanlage liefern und montieren zu können. Der alte Öllagerraum wurde als neuer Heizraum umfunktioniert, so konnte man parallel die neue Heiztechnik aufstellen und ein Umbau während der Heizsaison wurde möglich. Das Umschließen auf die neue Heizanlage erfolgte innerhalb von wenigen Stunden und das Gasthaus konnte schnell wieder mit Wärme versorgt werden. Ein weiterer Vorteil ist, dass es für Pellets- und Hackgutzentralheizungsgeräte auch Fördergelder gibt, wenn dadurch der Einsatz fossiler Brennstoffe reduziert wird oder die bestehende Holzheizung mindestens 15 Jahre alt ist.

Nachhaltig heizen und vollen Komfort genießen

Die Pelletsheizung ist eine sehr komfortable Version der Wärmeerzeugung und zudem auch noch wartungsarm und umweltfreundlich. Pellets sind ein nachwachsendes Naturprodukt und stehen auch nächsten Generationen noch zur Verfügung. Pellets haben einen hohen Energiegehalt, einen ausgezeichneten Brennwert und verfeuern umweltfreundlich.

28 Tonnen CO2-Einsparung jährlich

Mit Pellets heizt man CO2 neutral – das heißt, sie geben nur jenes CO2 ab, das während des Wachstums aufgenommen wurde. „In unserem Fall können wir jetzt jährlich etwa 28 Tonnen CO2 gegenüber der alten Ölheizung einsparen!“ erklärt die Wirtin Gabi Reutner.

„Jetzt kann ich die Heizung sogar über mein Handy steuern.“

Voll begeistert sind die Wirtsleute Gabi und Karl auch von der neuen Möglichkeit der Heizungssteuerung über das Handy. „Das ist echt eine super Sache, weil man egal wo man sich gerade befindet, Zugriff zur Heizanlage hat. So kann ich jederzeit überprüfen, ob alles in Ordnung ist und eventuelle Einstellungen ändern.“ erzählt Karl überzeugt.

„Karl kennt den Hausbrauch und hat uns stets gut betreut!“

Karl Leonhartsberger, gebürtiger Waldhauser und langjähriger Mitarbeiter von Haustechnik Fichtinger, hat schon einige Baustellen im Gasthaus Reutner abgewickelt und kennt alle installationstechnischen Facetten des Hauses. „Wenn Karl uns einen guten Ratschlag gibt oder eine Idee hat, vertrauen wir ihm voll und ganz. Er kennt unser Haus und wir waren immer sehr zufrieden mit seiner Arbeit in all den Jahren.“ so die beiden Wirtsleute.

Die neue Heizanlage war nicht die erste Baustelle bei den Reutner´s die von Haustechnik Fichtinger und somit auch von Karl, betreut wurde. Seit dem Jahr 1998 wurden viele Umbauten getätigt, beispielsweise der Anbau des schönen Wintergartens, der mit einer modernen Lüftungsanlage ausgestattet wurde oder auch der Umbau der Küche und WC-Anlagen sowie der Wohnungsumbau. Die Heiztechnik ergänzte man mit einer Solaranlage inklusive Pufferspeicher und im Hof wurde eine neue Lokation mit eigener Ausschank und Toiletten, für Feierlichkeiten im Freien errichtet.